Ärztin Stethoskop rote Himbeere

Im Krankheitsfall der beste Schutz für Sie!

  • Krankheitskostenvollsversicherung
  • Freiwillig Gesetzliche Krankenversicherung
  • Krankentagegeld-/Verdienstausfallversicherung
  • Krankenzusatzversicherung

Krankheitskostenvollversicherung

Eigenverantwortung zahlt sich für Sie aus!

Mit COMFORT gehen Sie weg von der Vollkaskomentalität hin zu mehr Eigenverantwortung. Verhalten Sie sich kostenbewusst, fördern wir dies mit unserer hohen Beitragsrückerstattung.

Bleiben Sie leitungsfrei, zahlen wir bis zu 6 Monatsbeiträgen zurück!

Leistungskurzübersicht

  • Freie Arzt- und Krankenhauswahl
  • Hochwertige privat- und privatzahnärztliche Versorgung
  • Naturheilverfahren (nach unserem Leistungsverzeichnis bzw. bis zu den Mindestsätzen gemäß GebüH)
  • Chefarztbehandlung
  • Ein oder Zwei-Bett-Zimmer zusätzlich versicherbar
  • Stationäre Kostenerstattung auch über die Höchstsätze (GOÄ, GOZ) hinaus ambulante und stationäre Psychotherapie
  • Garantierte Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit
  • Lückenlose Einkommensabsicherung (auf Wunsch)
  • Vermögenssicherung im Pflegefall (auf Wunsch)
  • Leistungsabrechnung innerhalb von 3 Werktagen
  • Rechnungsapp: Belege einfach und sicher einreichen

Kein absoluter Selbstbehalt

Selbstbeteiligung bewusst anders und clever! Je medizinischer Leistung zahlen Sie bei COMFORT eine Selbstbeteiligung in Höhe von 20 EURO (z.B. für einen Arztbesuch oder Arzneimittel) und bei Hilfsmitteln 50 EURO (z.B. für eine Knieorthese).Generika, Brillen und Kontaktlinsen sind selbstbeteiligungsfrei. Ihre jährliche Selbstbeteiligung richtet sich danach, wie häufig Sie Leistungen in Anspruch nehmen. Sie ist „leistungsdynamisch“ und damit transparent.

Freiwillig Gesetzliche Krankenversicherung

Sie planen eine selbstständige Tätigkeit? Dann haben Sie ein Wahlrecht. Sie können sich dann freiwillig bei der Continentale BKK krankenversichern und damit die vielen Vorteile der gesetzlichen Krankenversicherung weiterhin nutzen. Oder Sie können sich privat versichern. Sie sollten sich vor einem solchen Schritt informieren und ausführlich sowie umfassend z. B. von Ihrem persönlichen Kundenberater der Continentale BKK beraten lassen. Er wird Ihnen individuell und konkret für Ihre persönliche Situation die Vor- und Nachteile aufzeigen.

Vorteile der Freiwilligen gesetzlichen Krankenversicherung

  • Sie können Ihre Familienangehörigen beitragsfrei mitversichern.
  • Sie haben keine Wartezeiten. Es besteht ein sofortiger Leistungsanspruch.
  • Sie brauchen sich keiner Gesundheitsprüfung unterziehen.
  • Ihr Leistungsanspruch hängt nicht von Ihrer Beitragshöhe ab.

Die Continentale BKK ist daher eine echte Alternative zur privaten Krankenversicherung. Informieren Sie sich z. B. ausführlich über die kostenfreie Mitversicherung von Familienangehörigen oder die exklusiven Extraleistungen.

Beitragspflichtige Einnahmen
Für die Beitragsberechnung ist die gesamte wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des freiwilligen Mitgliedes zu berücksichtigen. Hierunter fallen alle Einnahmen, die zur Bestreitung des Lebensunterhaltes bestimmt sind, und zwar ohne Rücksicht auf ihre steuerliche Behandlung.

Beitragssatz
Der Beitragssatz zur Krankenversicherung für selbstständig Tätige beträgt 15,25 %, zur Pflegeversicherung beträgt der Beitragssatz 3,05 %. Kinderlose haben in der Pflegeversicherung einen Beitrag von 3,4 % zu entrichten.
Die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung berechnen sich wie folgt:
Grundsätzlich gilt: Die Beiträge sind aus der Beitragsbemessungsgrenze zu berechnen (2022: monatlich 4.837,50 €).

Niedrigere Einkünfte: Bei Neuaufnahme einer selbstständigen Tätigkeit und bei Nachweis entsprechend niedrigerer Einkünfte ist der Beitrag entsprechend zu ermäßigen. Mindestens sind jedoch als Einkünfte der 30. Teil der Bezugsgröße heranzuziehen (2021: monatlich 1.096,67 €).

Krankentagegeld-/Verdienstausfallversicherung

Notwendiger Schutz –

Gesetzlich (GKV) oder Privat (PKV)

Krankentagegeld bei der GKV

Gesetzlich freiwillig Versicherte haben als Selbstständige/Freiberufler keinen gesetzlichen Anspruch auf ein Krankengeld. Ab Beginn entsteht so ein Einkommensverlust von 100 %, sofern keine Absicherung getroffen wird.

Erklärung zum Einschluss eines Tagegeldes:
Der Selbstständige gibt eine entsprechende Erklärung gegenüber seiner GKV ab.

Ein Anspruch auf Krankengeld besteht dann ab der 7. Woche der Arbeitsunfähigkeit.

Krankentagegeld bei der PKV
Der Abschluss bei einer Privaten Krankenversicherung kann flexibler gestaltet werden. Mit verschiedene Karenzzeiten kann der Verdienstasufall den tatsächlichen Bedürfnissen angepasst werden. Der Beitrag ist abhängig vom Gesundheitszustand und dem Eintrittsalter.

Krankenzusatzversicherung

Leistungsstarker Schutz für alle Bereiche

Komfortable Ergänzung!

Nehmen Sie den Schutz Ihrer Gesundheit in die eigenen Hände.

In der Vergangenheit hat die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) immer wieder ihr Leistungsspektrum verändert und häufig eingeschränkt.

Wir haben für Sie Lösungen entwickelt, mit denen Sie Ihre Absicherung selbst gestalten und erweitern können.
Unsere Ergänzungstarife unterstützen Sie genau dort, wo es für Sie persönlich wichtig ist: Im ambulanten, im stationären und im Zahnbereich.

Sämtliche Tarife sind einzeln und kombinierbar versichert werden!

Kurzübersicht

  • Naturheilverfahren
  • Zahnersatz
  • Zahnprophylaxe
  • Zahnreinigung
  • Kieferorthopädie
  • Brillen/Kontaktlinsen
  • Privatärztliche Behandlung im Krankenhaus Krankheit im Ausland
  • Impfungen
  • Leistungsabrechnung innerhalb von 3 Werktagen
  • Rechnungsapp: Belege einfach und sicher einreichen
Häufig gestellte Fragen und die Antwoten finden Sie in unseren FAQ zur Gesetzlichen und Privaten Krankenversicherung sowie zur Zusatzversicherung.
Jetzt unverbindlich anfragen!